PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Kauf auf
Rechnung

Schneller
Versand

Sicheres Einkaufen durch SSL-Verschlüsselung

Diverse Wasserzähler zur Beregnung

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Wasserzähler / Wasseruhr 2" DN50

Wasserzähler / Wasseruhr 2" DN50

Artikel-Nr.: 13005100000PWTAI

€ 228,52

Wasserzähler / Wasseruhr 2 1/2" DN65

Wasserzähler / Wasseruhr 2 1/2" DN65

Artikel-Nr.: 130F560ND0PWTIOC

€ 235,07

Wasserzähler / Wasseruhr 3" DN80

Wasserzähler / Wasseruhr 3" DN80

Artikel-Nr.: 130F080ND0PWTIOC

€ 253,82

TIPP!
Wasserzähler / Wasseruhr 4" DN100

Wasserzähler / Wasseruhr 4" DN100

Artikel-Nr.: 130F001ND0PWTIOC

€ 259,37

Wasserzähler / Wasseruhr 5" DN125

Wasserzähler / Wasseruhr 5" DN125

Artikel-Nr.: 130F521ND0PWTIOC

€ 300,23

Wasserzähler / Wasseruhr 6" DN150

Wasserzähler / Wasseruhr 6" DN150

Artikel-Nr.: 130F051ND0PWTIOC

€ 383,26

Wasserzähler / Wasseruhr 8" DN200

Wasserzähler / Wasseruhr 8" DN200

Artikel-Nr.: 130F002ND0PWTIOC

€ 493,81

Wasserzähler / Wasseruhr 2" IG

Wasserzähler / Wasseruhr 2" IG

Artikel-Nr.: 130200PWTIOC

€ 203,99

Wasserzähler / Wasseruhr 3" IG

Wasserzähler / Wasseruhr 3" IG

Artikel-Nr.: 130300PWTIOC

€ 215,42

Wasserzähler 2 1/2" DN65 Typ Woltmann

Wasserzähler 2 1/2" DN65 Typ Woltmann

Artikel-Nr.: 1306560000DWAIOC

€ 239,68

Wasserzähler 3" DN80 Typ Woltmann

Wasserzähler 3" DN80 Typ Woltmann

Artikel-Nr.: 130F080ND00WAIOC

€ 281,99

Wasserzähler 4" DN100 Typ Woltmann

Wasserzähler 4" DN100 Typ Woltmann

Artikel-Nr.: 130F001ND00WAIOC

€ 285,28

1 von 2
Wasserzähler

Wasserzähler für die Wassertechnik

Wasser ist eine kostbare Ressource, die effizient und nachhaltig genutzt werden sollte. Um den Wasserverbrauch zu messen und zu regulieren, sind Wasserzähler unverzichtbare Geräte für die Wassertechnik.

Was sind Wasserzähler?

Wasserzähler sind Messgeräte, die den Durchfluss und die Menge des verbrauchten Wassers erfassen. Sie werden in der Regel an der Hauptleitung oder an einzelnen Entnahmestellen installiert, um den Wasserverbrauch von Haushalten, Gewerbebetrieben oder Industrieanlagen zu ermitteln. Die Abrechnung erfolgt nach dem gemessenen Verbrauch, was eine faire und transparente Kostenverteilung ermöglicht. Zudem können Sie mit einem Wasserzähler Ihren Wasserverbrauch kontrollieren und gegebenenfalls reduzieren, um Geld und Ressourcen zu sparen.

Welche Arten von Wasserzähler gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Wasserzählern, die sich in ihrer Bauweise, ihrem Messprinzip und ihrer Genauigkeit unterscheiden. Die gängigsten Typen sind:

- Flügelradzähler: Sie bestehen aus einem rotierenden Flügelrad, das von der Strömung des Wassers angetrieben wird. Die Anzahl der Umdrehungen wird über ein Getriebe oder einen Magnetimpulsgeber an ein Zählwerk übertragen. Flügelradzähler sind einfach, robust und kostengünstig, haben aber eine geringere Messgenauigkeit als andere Typen. Sie eignen sich für niedrige bis mittlere Durchflussmengen und Drücke und sind unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen. Sie müssen regelmäßig gereinigt und kalibriert werden, um eine korrekte Messung zu gewährleisten.
- Turbinenzähler: Sie bestehen aus einer Turbine, die sich in einem Gehäuse befindet und von der Strömung des Wassers in Rotation versetzt wird. Die Drehzahl der Turbine wird über einen Sensor an ein Zählwerk übermittelt. Turbinenzähler sind präziser als Flügelradzähler, aber auch empfindlicher gegenüber Verschmutzung und Verschleiß. Sie eignen sich für hohe Durchflussmengen und Drücke und sind relativ kompakt. Sie müssen ebenfalls regelmäßig gereinigt und kalibriert werden, um eine korrekte Messung zu gewährleisten.
- Ultraschallzähler: Sie basieren auf dem Prinzip der Laufzeitmessung von Ultraschallwellen, die zwischen zwei Sensoren hin- und hergesendet werden. Die Laufzeit variiert je nach Strömungsrichtung und -geschwindigkeit des Wassers. Ultraschallzähler sind sehr genau, wartungsarm und unempfindlich gegenüber Verschmutzung und Druckschwankungen. Sie eignen sich für alle Durchflussmengen und Drücke und haben keinen beweglichen Teil im Wasserstrom. Sie können auch rückwärts messen, um eventuelle Rückflüsse zu erkennen.
- Magnetisch-induktive Zähler: Sie nutzen das Prinzip der elektromagnetischen Induktion, um den Durchfluss des Wassers zu messen. Das Wasser durchfließt ein magnetisches Feld, das eine Spannung induziert, die proportional zur Strömungsgeschwindigkeit ist. Diese Spannung wird über Elektroden an ein Zählwerk weitergegeben. Magnetisch-induktive Zähler sind ebenfalls sehr genau, wartungsarm und unempfindlich gegenüber Verschmutzung und Druckschwankungen. Sie eignen sich für alle Durchflussmengen und Drücke und haben keinen beweglichen Teil im Wasserstrom. Sie können auch rückwärts messen, um eventuelle Rückflüsse zu erkennen.

Vorteile von Wasserzähler?

Wasserzähler bieten zahlreiche Vorteile für die Wassertechnik. Sie ermöglichen eine genaue Erfassung des Wasserverbrauchs, eine gerechte Abrechnung der Kosten, eine Reduzierung des Wasserverlusts durch Leckagen, eine Optimierung des Energieverbrauchs durch Anpassung der Pumpenleistung an den Bedarf und eine Verbesserung der Wasserqualität durch Vermeidung von Stagnation und Rückflüssen. Darüber hinaus können Sie mit einem Wasserzähler Ihren ökologischen Fußabdruck verringern, indem Sie Ihren Wasserverbrauch senken und somit die Umwelt schonen.

Um den passenden Wasserzähler für Ihre Anwendung auszuwählen, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen, wie zum Beispiel:

- Die Durchflussmenge und der Druck des Wassers, die je nach Verbraucher variieren können. Sie sollten einen Wasserzähler wählen, der für den entsprechenden Bereich geeignet ist, um eine genaue Messung zu gewährleisten.
- Die Wasserqualität, die je nach Herkunft und Aufbereitung des Wassers variieren kann. Sie sollten einen Wasserzähler wählen, der unempfindlich gegenüber Verschmutzung, Kalkbildung und Korrosion ist, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
- Die Installation und Wartung des Wasserzählers, die je nach Bauweise und Messprinzip des Wasserzählers variieren können. Sie sollten einen Wasserzähler wählen, der einfach zu installieren und zu warten ist, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Installation von Wasserzähler?

Bei der Installation und Wartung eines Wasserzählers sollten Sie einige Hinweise beachten, wie zum Beispiel:

- Die Einbauvorschriften des Herstellers und der zuständigen Behörden, die je nach Art und Ort des Wasserzählers variieren können. Sie sollten diese Vorschriften befolgen, um eine korrekte Messung und Abrechnung zu gewährleisten.
- Die Einbaulage und -richtung des Wasserzählers, die je nach Bauweise und Messprinzip des Wasserzählers variieren können. Sie sollten diese beachten, um eine korrekte Messung und einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten.
- Die Reinigung und Kalibrierung des Wasserzählers, die je nach Bauweise und Messprinzip des Wasserzählers variieren können. Sie sollten diese regelmäßig durchführen oder durchführen lassen, um eine korrekte Messung und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.

Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Wasserzähler für Ihre Wassertechnik sind, sind Sie bei irripart24 an der richtigen Adresse. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Wasserzählern verschiedener Typen, Größen und Hersteller zu günstigen Preisen. Egal ob Sie einen Flügelradzähler, einen Turbinenzähler, einen Ultraschallzähler oder einen magnetisch-induktiven Zähler benötigen, bei uns finden Sie das passende Modell für Ihre Anwendung.

Zuletzt angesehen